DANKE an die fleißigen Kuchenbäcker (März 2018)

Ein herzliches Dankeschön an alle die einen leckeren Kuchen/ Torte für den Frühlingsmarkt im Marktgrafensaal in Hohenstadt gespendet haben. Ein großes DANKE gilt den Organisatoren des Marktes, welche erneut die Einnahmen vom Kuchenverkauf uns überreicht haben. Wir freuen uns über die stolze Summe von 170€.

20 Jahre mit an Board (März 2018)

Seit 20 Jahren arbeitet unsere Angelika mit an Board der Arche Lichtenstein. Gestartet hat ihre Fahrt in der Maulwurfgruppe und begleitet weiterhin mit Begeisterung unsere Mittel- und Vorschulkinder der Sonnenrasselbande. Immer noch frisch, munter, motiviert, wertschätzend und mit viel Liebe unterstützt sie die Kinder auf ihrem Weg beim Größer werden. Sie ist ein sehr geschätztes Teammitglied und für viele Kollegen ein Vorbild. Zwanzig Jahre sind eine lange Zeit, mit vielen Höhen und Tiefen, die sie mit Bravour gemeistert hat. Wir freuen uns mit ihr und überraschten sie mit dem Lied "Einfach spitze das du da bist" und zwanzig Rosen, die ihr ihre Kinder überreichten. Wir sagen DANKE ANGELIKA für die schöne Zeit und freuen uns auf viele weitere bereichernde Momente mit dir.

Deine Kinder und Kollegen

Elternabend zu Olympia ruft:"Mach mit!" (Januar 2018)

Unsere Arche nimmt dieses Jahr passend zum Jahresthema: "Gesund und Fit - das ist der HIT" am Projekt "Olympia ruft: Mach mit!" teil. Deshalb besuchte uns Gianni Perri (Dipl. Sportwissenschafter) von symbioun e.V. am 29.01.2018 zu einem aktiven und interessanten Elternabend. Durch verschiedene KIGGS- Studien hat Gianni uns veranschaulicht, wie wichtig Bewegung ist und wie vielen es an ausreichender Bewegung fehlt. Kinder brauchen mindestens eine Stunde Bewegung am Tag. Erschreckend war, dass 50% der Kinder dies nicht ausreichend befriedigen können. Eine Folge davon ist, dass es im Kindesalter schon oft zu Übergewicht führt. Denn Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil der motorischen als auch der psycho-sozialen Entwicklung. Bewegungsförderung sollte vor allem spielerisch, im Alltag und durch Fortbewegung angeregt werden. Mit den einfachsten Dinge, die jeder zu Hause hat, z.B. Stühle, Decken, Kissen und Bällen können wir für und mit den Kindern die schönsten Bewegungslandschaften gestalten. Gainni veranschaulicht uns dies durch praktische Beispiele, so wurde aus zusammengerollter Zeitung, einem Ball und zwei Stühlen schnell ein Eishockeyfeld.

Wir bedanke uns recht herzlich bei unserem Referenten Gianni Perri und den Eltern für den bewegungsreichen, informativen und lustigen Elternabend.